Rundwege des Naturparks Habichtswald

Ausgangspunkt ist hier immer der Wanderparkplatz, an dem die Wandertafel mit den
entsprechend gezeichneten Rundwegen aufgestellt ist.
Diese Rundwege sind mit gelber Farbe - Nummer im Kreis - gezeichnet.

 

Wanderparkplatz „Niedensteiner Kopf“
Die Wandertafel steht am Rehwiesenweg, Ecke Ermetheiser Straße


      -Rundweg 1 = 2 km zum Hessenturm

      -Rundweg 2 = 2 km rund um den Niedensteiner Kopf

Wanderparkplatz „Bensberg“


Die Wandertafel steht im Langenberg am höchsten Punkt der Straße nach Baunatal.


     -Rundweg 1 = 3,5 km Bensberg - Bilstein

     -Rundweg 2 = 3,5 km Bensberg - Bocksgeil

     -Rundweg 5 = 3 km Jakobsbörnchen

Wanderparkplatz „Falkenstein“


Die Wandertafel steht unweit der Straße Niedenstein - Breitenbach auf der Höhe - kurz vor dem Abzweig nach Elmshagen - links am Waldrand.


     -Rundweg 3 = 2,7 km zur Ruine Falkenstein

     -Rundweg 5 = 5 km Rund um den Rendskopf

Wanderparkplatz „Altenburg“


Die sehr ausführliche Wandertafel des HWGHV und der Stadt Niedenstein steht am Eingang zum Campingplatz Weißenthalsmühle, an der Straße, die von der Straße Kirchberg - Riede zur Weißenthalsmühle abzweigt.


     -Rundweg 1 = 3,5 km ins Tal der Ems

Wanderparkplatz „Weißenthalsmühle“


Die sehr ausführliche Wandertafel des HWGHV und der Stadt Niedenstein steht am Eingang zum Campingplatz Weißenthalsmühle, an der Straße, die von der Straße Kirchberg - Riede zur Weißenthalsmühle abzweigt.

    
     -Rundweg 1 = 3,5 km ins Tal der Ems

Wanderparkplatz „Gestecke“


Am Waldrand an der Straße Metze - Besse, gegenüber dem ehemaligen Forsthaus Gestecke (Bus-Haltestelle)

     -Rundweg o = 3,5 km Junkerskopf 




Im Jahr 2011 wurde der Habichtswalsteig als Neuer Wanderweg kreiert, hierzu entstand für die Region Niedenstein der H5.