Rückblick 2013

Rückblicke 2013

Weihnachtswanderung um Niedenstein zum Landhotel Sauer.

30 Wanderer traffen sich schon um 13.00 Uhr vor dem Museum 
und wanderten bei Nebligen Wetter zum Ziel. An der Weihnachtsfeier nahmen 64 Teilnehmer teil. 

  • Weinachtsfeier_2013_Sauer_006
  • Weinachtsfeier_2013_Sauer_001
  • Weinachtsfeier_2013_Sauer_002
  • Weinachtsfeier_2013_Sauer_003
  • Weinachtsfeier_2013_Sauer_004
  • Weinachtsfeier_2013_Sauer_005

 

 

Wanderung rund um den Kirchberg.

26 Wanderer nahmen an der Wanderung, bei Herbstlichen Schönen Wetter Teil. Es ging zur Wisentahls Mühle den neuen Eco Pfad erkunden. Zum Mittag stärken wir uns in der Jausenstation Kirchberg, nach dem Essen ging es um den Wartberg.

  • Wanderung_um_Kirchberg_001
  • Wanderung_um_Kirchberg_002
  • Wanderung_um_Kirchberg_003
  • Wanderung_um_Kirchberg_004
  • Wanderung_um_Kirchberg_005
  • Wanderung_um_Kirchberg_006

 

 

Ganztagswanderung  

Unsere Wanderung startete in Martinhagen, von dort aus liefen wir nach Oelshausen, wo wir zum Mittagessen in den "Erlkönig" einkehrten. Anschließend wandern wir über Burghasungen auf schönen Feld- und Waldwegen zurück nach Martinhagen. Insgesamt war die Strecke ca. 12 km lang und hat einige geringe Steigungen dir mit 26 Wanderfreunden gemeistert wurde. 

  • Martinhagen-Oelshausen-001
  • Martinhagen-Oelshausen-002
  • Martinhagen-Oelshausen-003
  • Martinhagen-Oelshausen-005
  • Martinhagen-Oelshausen-006
  • Martinhagen-Oelshausen_006

 

 

Ganztagswanderung Auepark

Bei Herrlichen Herbstwetter ein Spaziergang mit 17 Wanderfreunden in der Orangerie und Auepark in Kassel.

  • Spazirgang_Orangerrie_Aue_25.913_001
  • Spazirgang_Orangerrie_Aue_25.913_002
  • Spazirgang_Orangerrie_Aue_25.913_003
  • Spazirgang_Orangerrie_Aue_25.913_004
  • Spazirgang_Orangerrie_Aue_25.913_005
  • Spazirgang_Orangerrie_Aue_25.913_006

 

 

Unsere zweite Kulturfahrt führte am 15.09.2013 in die Heidestadt Celle

Celle - ca. 70.000 Einwohner, liegt am Zusammenfluss von Aller und Fuhse. Ab Celle ist auch die Aller schiffbar. Celle gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide und ist eine Stadt mit einer pittoresken Altstadt mit über 400 Fachwerkhäusern und einem Schloss im Stil der Rennesaince und des Barock.

985 wurde Celle als "Kellu" (Siedlung am Fluss) erstmals urkundlich erwähnt. 1378 wurde Celle Residenz der Welfenherzöge von Braunschweig-Lüneburg. Im Jahre 1705 verstarb der letzte Celler Herzog und vererbte das Fürstentum an seine Verwandten, den hannoverschen Welfen. 

1866 wurde auch das nunmehrige Königreich Hannover von Preussen annektiert und Celle wurde preussische Provinzstadt. 

Das Celler Schloss beinhaltet unter anderem eine Schlosskapelle, das einzige Gotteshaus nördlich der Alpen mit einer vollständig erhaltenen Renaissance-Ausstattung. Weiterhin ein Schlosstheater, 1674 gegründet. Gilt damit als das älteste noch bespielte Theater
Deutschlands, sowie als das älteste Barocktheater Deutschlands.

Celle ist weiterhin bekannt für das 1735 gegründete hannoversche Landgestüt. Zuchtstätte des "Hannoveraners". "Celler Hengstparade" immer Ende September + Anfang Oktober. Den Heilpflanzengarten und Thaer Garten. 1876 gründete Albrecht Thaer in Celle, die erste deutsche Landwirtschaftliche Versuchsanstalt.

Im "Französischem Garten" liegt nicht nur das schöne Cafe Müller, sondern auch das Niedersächsische Landesinstitut für Bienenkunde.

 

Ganztagswanderung Gellershausen - Quernzkirche (Kellerwald)

Eine landschaftlich sehr schöne Wanderung führte uns nach Gellershausen, wo wir die Quernzkirche besichtigten. Zurück gingen wir auf verschlungenen Waldwegen durch den Kellerwald. Rucksackverpflegung war für unterwegs  ratsam, erst auf dem Rückweg ging es zum gemeinsamen Kaffeetrinken. Die Wanderstrecke war ca. 13 km lang, am Anfang waren ca. 280 Höhenmeter zu bewältigen.

  • Wanderung_am_18.9.2013_-006
  • quernstkirche18.9
  • Wanderung18.9
  • Wanderung_am_18.9.2013_003
  • Wanderung_am_18.9.2013_004
  • Wanderung_am_18.9.2013_005
 

 

Wanderurlaub in der Holsteinischen Schweiz

27.08 - 03.09.2013

Im Jahr 2013 war unser Reiseziel die Holst. Schweiz. Es war eine wunderschöne Woche. Das in Bad Malente-Neukirchen liegende Hotel Neukirchener Hof, war in dieser Zeit unsere Unterkunft. Das Wetter war bis auf einen Tag wunderschön. An unseren Urlaubstagen haben wir viele Sehenwürdigkeiten besichtigt und sind  um den Küchensee und den Neukirchner See gewandert.

  • Holsteinische_Schweiz_001
  • Holsteinische_Schweiz_002
  • Holsteinische_Schweiz_003
  • Holsteinische_Schweiz_004
  • Holsteinische_Schweiz_005
  • Holsteinische_Schweiz_006
  • Holsteinische_Schweiz_007
  • Holsteinische_Schweiz_008
  • Holsteinische_Schweiz_009
  • Holsteinische_Schweiz_010
  • Holsteinische_Schweiz_011
  • Holsteinische_Schweiz_012
  • Holsteinische_Schweiz_013
  • Holsteinische_Schweiz_014

 

Ganztagswanderung - Quernzkirche

Landschaftlich sehr schöne Wanderung in Gellershausen, wo wir die Quernzkirche besichtigt haben. Zurück gingen wir auf verschlungenen Waldwegen durch den Kellerwald. Rucksackverpflegung für unterwegs zum stärken, auf dem Rückweg gab es das gemeinsame Kaffeetrinken. Die Wanderstrecke war ca. 13 km lang, am Anfang sind ca. 280 Höhenmeter zu bewältigen gewesen.

 

 

Sommerfest

Das Sommerfest war für unsere Senioren am Nachmittag. Über 50 Teilnehmer trafen sich bei dieser schönen Runde und freuten sich, alle nach langer Zeit Wiederzusehen und nutzen die Gelegenheit sich in Ruhe zu unterhalten. Später gab es Musik und Gegrilltes. Alles zu volkstümlichen Preisen. Für Teilnehmer, die den Weg zu Fuß nicht schaffen konnen, gab es ein Abholdienst. Am Abend ist es durch 2 große Gruppen die als Gäste dazu kamen noch mal richtig voll geworden und somit war es ein gelungnes Fest.

  • Fest_001
  • Fest_002
  • Fest_003
  • Fest_004
  • Fest_005
  • Fest_006
  • Fest_007

 

Ganztagswanderung zum Edersee

25 Wanderer beteiligten sich an der Wanderung am Edersee. Die Wanderstrecke ging immer durch den Wald und am Wasser entlang. Bei dem herrlichen Wetter war jeder begeistert. Zum Abschluss wurde Kaffe in der Bericher Hütte getrunken.

  • ederssee_001
  • ederssee_002
  • ederssee_003
  • ederssee_004
  • ederssee_005
  • ederssee_006
  • ederssee_007

 

Spaziergang Hohes Gras

Der Spaziergang am 25.07.13 führte uns auch in den Klettergarten. Für viele unserer älteren Senioren war es das erste mal, so einen Klettergarten aus der Nähe zu bewunderten und zuzuschauen wie die vielen Jungen Leute ihn bewältigten. Anschließend gingen wir in das Gasthaus zum Kaffee trinken.

 Hohes-Gras-25.7.2013

Elbequellen Wanderung

Am 17.07.2013 sind wir zur Elbequelle wandern. Vom Parkplatz an der Hasenmühle aus gingen wir am Waldrand entlang. Es bot sich ein Ausblick in herrliche Wiesentäler. Die Wanderstrecke  war ca. 9km lang.  Zum gemeinsamen Kaffeetrinken ließen wir uns im beliebten Cafe „Hasenacker“ in Naumburg nieder.

  • Wanderung_17_07_2013_001
  • Wanderung_17_07_2013_002
  • Wanderung_17_07_2013_003
  • Wanderung_17_07_2013_004
  • Wanderung_17_07_2013_005
  • Wanderung_Elbequelle

 

Hüttenabend der Wandergruppe.


Am Mittwoch, dem 10.07.2013 fand am Hessenturm gemütliches und fröhliches Beisammensein statt. Der Besuch unseres Hüttenabends war mit 43 Senioren gut besucht.

Es war wieder einmal ein schöner Nachmittag und Abend um den Hessenturm

  • Huettenabend_1
  • Huettenabend_2
  • Huettenabend_3
  • Huettenabend_4
  • Huettenabend_5
  • Huettenabend_6

 

 Kulturfahrt nach Wiesbaden

 An unserer Kulturfahrt nach Wiesbaden nahmen 36 Wanderfreunde teil. Es war ein Erlebnissreicher und sehr interessanter Tag mit hohem kulturellem Besichtigungszielen in unserer Landeshauptstadt. Es wurde eine Sightseeing Tour mit dem Bus und eine Führung zu Fuß im der Innenstadt von Wiesbaden gemacht. Ebenso genossen wir die  Fahrt mit der Nerobahn (Europas älteste mit Wasserballast angetriebene Standseilbahn) und erlebten noch vieles mehr.

 

  • SSL22870
  • SSL22872
  • SSL22879
  • SSL22881
  • SSL22883
  • SSL22889

 

 

Spaziergang auf dem Flughafen Kassel/Calden.

Unser Spaziergang führte uns diesmal zu dem neuen Flugplatz in Kassel / Calden. Der Besuch führte über das Informationterminal und zur Aussichtsplattform, von der der Flughafen in kompletter Übersicht betrattet werden konnte. Gemeinsam gingen wir im Flughafen eignen Cafe zum gemütlichen Teil, bei Kaffe und Kuchen über.  

  • Spaziergang_Kassel_Kalden_001
  • Spaziergang_Kassel_Kalden_002
  • Spaziergang_Kassel_Kalden_003
  • Spaziergang_Kassel_Kalden_004
  • Spaziergang_Kassel_Kalden_005
  • Spaziergang_Kassel_Kalden_006
  • Spaziergang_Kassel_Kalden_007

 

 

Geführte Wanderung auf dem Eco Pfad Altenburg/Falkenstein bei Niedenstein. 

Am Samstag, dem 25.5.13 fand auf dem Eco Pfad Archäologie eine geführte Wanderung statt. Herr Hans Wolffram hat den Wanderern die Geschichte der ehemals befestigten Höhensiedlung nahe gebracht.

Die Führung dauerte ca. 2 1/2 Stunden. Nach einem kurzen steilen Anstieg führte die Wanderung auf ebenem Weg durch den frühlingshaften Wald auf dem Plateau. An der Schutzhütte wurde eine Brotzeit eingelegt.

Im Anschluß konnte man im Altenburg und Stadtmuseum am Obertor verschiedene Ausgrabungsstücke besichtigen.

 

 

Kaskaden Spaziergang

Der Mittwoch an 22.05.13 wurde mit 15 Spaziergängern bei Regenwetter Wetter und eisiger Kälte trotzdem ein Erlebnis. Wir schauten uns die Wasserspiele an und tranken zum Abschluss in der Kaskaden Wirtschaft im Bergpark Wilhelmshöhe einen wärmenden Kaffee. Wir konnten Frau Marschler (90 Jahre) das erste mal wieder Begrüßen.

  • DSCN0204
  • DSCN0205
  • DSCN0218
  • DSCN0224
  • DSCN0226
  • DSCN0229

 

Orchiden Wanderung

Wir hatten einen Wunderschönen Tag bei unserer Orchiden Wanderung am 15.05.13.
Es wurde uns alles von unserer Wanderführung sehr gut erklärt - was wir so alleine nie gesehen hätten.

  • Orchiden_Wanderung_Mai_13_001
  • Orchiden_Wanderung_Mai_13_002
  • Orchiden_Wanderung_Mai_13_003
  • Orchiden_Wanderung_Mai_13_004
  • Orchiden_Wanderung_Mai_13_005
  • Orchiden_Wanderung_Mai_13_006

  

Wanderung zum Hessenturm

Die Wanderung am 01.05.2013 war ein voller Erfolg

  • Mai_2013_001
  • Mai_2013_002
  • Mai_2013_003
  • Mai_2013_005
  • Mai_2013_014

 

Spaziergang im Schlosspark Wilhelmstal

Am 24.04.2013 sind wir mit 16 Personen im Park vom Schloss Wilhelmstal spazieren gegangen. Der Park zeigte sich dem Frühling nahe und blüte an vielen Stellen auf.  Im Park konnte ein Spaziergang oder zu jeder vollen Stunde eine Besichtigung gemacht werden. Im Anschluss ging zum Kaffee in das Schlosshotel Wilhelmsthal.

  • 028
  • 029
  • 030
  • 031
  • 032
  • 033

Ganztagswanderung
Am 10.04.2013 sind wir mit 22 Personen im Tal der Urff gewandert. Die Strecke von Bergfreiheit nach Armsfeld war ca. 8 km lang, des Wetter zeigte sich regnerisch.

In Fahrgemeinschaften ging es nach Bergfreiheit, wo wir uns zunächst den Bergwerksstollen besichtig haben.

Danach ging es wir nach Armsfeld, wo wir im "Forsthaus" zum Mittagessen einkehrten und gestärkt denRückweg nach Bergfreiheit angetreten haben.

  • DSCN0104
  • DSCN0110
  • DSCN0118
  • DSCN0121
  • DSCN0123
  • DSCN0125

 

 

Wanderung nach Gudensberg am 20.03.2013

Die Wanderung erfolgte über eine Teilstrecke des Panoramasweges.

An der Wanderung nahmen 23 Wanderer teil, das Wetter meinte es diesmal nicht gut mit uns, es Schneite. Aber das stört einen Wanderer nicht, und kamen mit frohen Mutes am Ziel an.

  • Wanderung_Gudensberg_20.03.13_002
  • Wanderung_Gudensberg_20.03.13_003
  • Wanderung_Gudensberg_20.03.13_004
  • Wanderung_Gudensberg_20.03.13_006
  • Wanderung_Gudensberg_20.03.13_015
  • Wanderung_Gudensberg_20.03.13_017

 

 

Wanderung nach Leckringhausen am 06.03.2013

Teilnehmer 16 wanderten bei schönstem Wetter nach Leckringhausen. Die Wanderentfernung betrug 8 km.

  • Lekringhausen_055
  • Lekringhausen_056
  • Lekringhausen_058
  • Lekringhausen_060
  • Lekringhausen_061
  • Lekringhausen_062
  • Lekringhausen_064

 

 

jhv

Ehrung 

Links im Bild - Erwin Hillebrand wurde geehrt zum 60 Jährigen Jubiläum der Mitgliedschaft im Hessisch-Waldeckischer Gebirgs-und Heimatverein Niedenstein e.V.

Mitte im Bild - Wolfgang Schmoll 1. Vorsitzender des Vereins

Rechts im Bild -  Gerhardt Hillebrand wurde geehrt zum 25 Jährigen Jubiläum der Mitgliedschaft im Hessisch-Waldeckischer Gebirgs-und Heimatverein Niedenstein e.V.

 

Wanderung Reinhardshausen-Kleinern

Wanderführer Günter Stracke führte uns 10 km von Reinhardshausen zum Luftkurort Kleinern.

22 Wanderer erfreuten sich am gutem Wetter.

 

  • DSCN0007
  • DSCN0012
  • DSCN0023
  • DSCN0029
  • DSCN0030
 

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken

 

 

 


 

Jahreshauptversammlung vom 25.01.2013

Ort: Ferienhotel Sauer Beginn 20.25 Uhr
Leitung: W. Schmoll, erster Vorsitzender
Protokoll: M. Hellmuth
Anwesende Vorstandsmitglieder: H. Dahling, E. Fink, E. Friedrich, H. Gertenbach, M. Giesler,
J. Lindenborn, G. Stracke, D. Strutwolf, R. Nierenköther
kommt später dazu.

TOP.1-7: Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden u. der Totenehrung berichten die
Funktionsträger über ihre Arbeit im vergangenen Jahr ( Siehe Anlagen 2 – 6). Der Kassierer,
J. Lindenborn, wird entlastet, ihm wird für seine hervorragende Arbeit gedankt.

TOP. 8 : Neuwahlen des Vorstandes:
Zur Wahl des ersten Vorsitzenden übernimmt G. Hillebrand vorübergehend die Leitung, die
Anwesenden (Siehe Anlage 1) entscheiden sich für ein offenes Wahlverfahren per
Handzeichen.
Einstimmig werden für weitere drei Jahre gewählt u. nehmen die Wahl an:
Wolfgang Schmoll, erster Vorsitzender
Manfred Giesler, zweiter Vorsitzender
Günter Stracke, Wanderwart (E. Fink gibt dieses Amt aus gesundheitl. Gründen auf)
Elvira Friedrich, Kulturwartin
Helmut Dahling, Wegewart
Stefan Dahling u. Knut Birke, Turmwarte
Jochen Lindenborn, Kassierer
Ewald Fink, Carsten Hillebrand, Rainer Nierenköther, Dieter Strutwolf, Beisitzer
Marianne Hellmuth, Schriftführerin
Erwin Hillebrand, Kassenprüfer

TOP.9 : Helmuth Gertenbach, langjähriger Schriftführer, der aus gesundheitlichen Gründen sein
Amt abgibt, wird für seine zuverlässige u. kompetente Amtsführung geehrt . Ihm
wird zum Dank ein Blumenstrauß u. ein Geschenkgutschein überreicht.

TOP. 10 : Ehrungen langjähriger Mitglieder (siehe Anlage 7)

TOP: 11 : Verschiedenes:
- R. Nierenköther informiert über die für den 16.06.2013 geplante Kulturfahrt nach
Wiesbaden. Zur Ermittlung des Interesses daran wird eine Teilnehmerliste
herumgereicht.
Nur bei ausreichendem Interesse wird das „Projekt Kulturfahrten“ fortgesetzt.
- Eventuell sollen in Zukunft auch Sonntagsveranstaltungen angeboten werden, um auch den Berufstätigen u. ihren Familien eine Teilnahme zu ermöglichen.
- R. Nierenköther erläutert nochmals Details zur Wanderfahrt im August/September.
Anmeldeformulare können bei ihm angefordert werden.

Anschließend an den offiziellen Teil klingt die Jahreshauptversammlung 2013 mit einem gemütlichen Beisammensein bei leckerer Bratwurst mit Pommes, Salat u. verschieden Kartoffelgerichten aus.