Rückblick 2014

Rückblicke 2014

Weihnachtsfeier in der Eventgaststätte Kauffeld in Metze

Weihnachtsfeier in der Gaststätte Kauffeld in Metze mit 60 Personen bei Kaffe und Kuchen. Es wurde der Film von der Jahresfahrt gezeigt und natürlch Weihnachtslieder gesungen. Ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

  • Metze_2014_W_001
  • Metze_2014_W_002
  • Metze_2014_W_003
  • Metze_2014_W_004
  • Metze_2014_W_005

 

ECO Pfad Wolfhagen

Unsere Ganztagswanderung startete am Bahnhof in Wolfhagen. Mit unserem Wanderführer Rainer Nierenköther und 23 Wanderern ging es zum Eco - Pfad Wolfhagen. Er bot auf einer Strecke von ca. 8,5 km Länge neben herrlichen Ausblicken ins Umland hochinteressante Einblicke in Kultur und Geschichte der Region. Der Weg führte uns über den Schützeberg am Wasserschloss Elmarshausen vorbei. Zum Mittagessen machen wir Rast in der "Wolfsschänke" auf dem Ofenberg.

  • 5.11.14_001
  • 5.11.14_002
  • 5.11.14_003
  • 5.11.14_004
  • 5.11.14_005
  • 5.11.14_006

 

Lochbachklamm

Unser Wanderwart Günter Stracke bot uns diesmal etwas ganz Besonderes: Den Weg durch die Lochbachklamm zwischen Hülsa und Wallenstein. Die Schlucht ist ca. 1,5 km lang und der Weg führt über 16 Brücken und Stege – eine echte Naturschönheit! Insgesamt ist die Wanderung ca. 11 km lang, wobei 150 Höhenmeter zu bewältigen waren. Festes Schuhwerk war nötig. Zum Mittagessen kehrten wir in Hülsa ein.

  • Lochklam_3
  • Lochkam_4
  • Lochkam_7
  • Lochkam_
  • Lochklam_1

 

Residenzschloss zu Bad Arolsen

Unser Weg führte uns am 24.09.14 in das Residenzschloss zu Bad Arolsen. Die Besichtigung fand mit 19 Wanderfreunden statt und alle Besucher unserer Gruppe waren hell auf begeistert von dem herrlichen Schloß. Ebenso gut war die Begeisterung von dem schönen Gasthaus im Wald die "Fischergaststätte" wo wir und bei Kaffee und Kuchen gestärkt haben.

  • Spaziergang_006
  • Spaziergang_001
  • Spaziergang_002
  • Spaziergang_003
  • Spaziergang_004
  • Spaziergang_005

 

 

Wanderung auf dem H7

Unsere Wanderung vom 10.09.14 führt uns bei schönen Wetter mit 20 Wanderer in den Wolfhager Stadtwald. In Fahrgemeinschaften ging es zunächst zum „Heller Platz“. Von dort aus führte uns Helmut Dahling durch den „Grünen Grund“, ein herrliches Wiesental, nach Bühle.
Die Wanderstrecke von ca. 9 km Länge bot keine nennenswerten Steigungen. Zur Stärkung kehrten wir in der Gaststätte Kuhhaupt ein, wo wir schon öfters gut gespeist haben.

 

  • hhhhh_001
  • hhhhh_005
  • hhhhh_002
  • hhhhh_004
  • hhhhh_003

 

Sommerfest am 16.08.2014

Der Hessisch Waldeckische Gebirgs-und Heimatverein lud ein zum
Sommerfest am 16.08.2014. Um 16.00 Uhr musizierte für uns der Shantychor Homberg/Borken. Und was es sonst noch gab: ab 14.30 wurde Kaffee und Kuchen für die Senioren angeboten. Für Teilnehmer, die den Weg zu Fuß nicht schaffen, wurde ein Abholdienst eingerichtet. Später gabt’s dann Gegrilltes und kühle Getränke zu volkstümlichen Preisen und Musik.

  • SNV81912
  • SNV81917
  • SNV81924
 

  

Wanderung

unser Ausflug führte uns bei strömenden Regen nach Borken in das Berkwerksmuseum, das wir unter fachkundiger Führung besichtigten. Nachdem wir uns dort mit einem kleinen Imbiss gestärkt haben, fuhren wir mit den PKWs zum Recyclinghof. Von dort startete unsere ca. 8 km lange Wanderung auf ebener Strecke.
Vorbei am Gombether See zum Singliser See, wo wir auf dem Marineboot Kaffee u. Kuchen genießen und noch einiges über das Boot erfahren haben.

  • Bergwerk_005
  • Borken_Museum_001
  • Borken_Museum_002
  • Borken_Museum_003
  • Borken_Museum_004

 

Hüttenabend

Zum Wandergruppenfest kamen über 50 Teilnehmer. Die sich bei dieser schönen Runde freuten, sich alle nach langer Zeit wiederzusehen und nutzen die Gelegenheit sich in Ruhe zu unterhalten. Gutes Essen und kühle Getränke sorten für eine gute Stimmung.

  • 7_005
  • 7_001
  • 7_002
  • 7_003
  • 7_004

 

Spaziergang

Unser Spaziergang führte uns bei gutem Wetter in den Staatspark Karlsaue mit Insel Siebenbergen nach Kassel. Eine eine riesige blühende Bracht überraschte uns - für einen gelungen Spaziergang und einen schönen Tag. Die Spaziergänger erfreuten sich an den unterschiedlichen Blüten und Pflanzen. Danach wurde noch gepflegt Kaffee getrunken und geschnuddelt.

  • 6_005
  • 6_001
  • 6_002
  • 6_003
  • 6_004

 

Kulturfahrt nach Wetzlar

Unsere  Kulturfahrt führte uns am 15.06.2013 in die Goethe- und Optik-Stadt Wetzlar!

Mit 30 Wanderfreunden des Hessisch-Waldeckischer Gebirgs-und Heimatverein Niedenstein und mit einem Stadtführer genossen wir bei schönstem Wetter die Sehenswürdigkeiten von Wetzlar. Es war ein Erlebnisreicher und sehr interessanter Tag. Unser Pause zum Kaffeetrinken und Schnuddeln machten wir im ehemaligen Reichskammergerichtgebäude. Besichtigt wurde unter anderen der Dom, die Hospitalkirche, das Haus am Kornmarkt Nr. 7 (Hier wohnte J.W. Goethe 1772) sowie die herzliche Altstadt von Wetzlar und vieles mehr.

  • 15.06.2014_006
  • 15.06.2014_001
  • 15.06.2014_002
  • 15.06.2014_003
  • 15.06.2014_004
  • 15.06.2014_005

 

Spaziergang zum Schloss Friedrichstein

Unser Ausflug ging bei blauem Himmel und schönstem Wetter zum Schloss Friedrichstein bei Bad Wildungen. Beste Voraussetzung für einen gelungen Spaziergang und ein herrlicher Tag zum Schnudeln. 20 Spaziergänger erfreuten sich mit größter Zufriedenheit. Nach der Schlossbesichtigung wurde im Schlosscafe gepflegt Kaffee getrunken und geschnuddelt.

  • Friedrichstein_001_700
  • Friedrichstein_002
  • Friedrichstein_003
  • Friedrichstein_004
  • Friedrichstein_005
  • Friedrichstein_006

 

Wanderung zur Sababurg im Urwald

Unsere Wanderung vom 15.5.2014 führte uns durch den Urwald zur Sababurg. Wir gingen ca. 13 km durch die Urwaldtäler des Reinhardswaldes mit ihren schönen Wiesenlandschaften und Jahrhunderte alten Bäumen.

16 Wanderer nahmen an der Wanderung teil. Das Wetter spielte nicht mit und zeigte sich von der Schlechten Seite. 

  • Urwald_001
  • Urwald_002
  • Urwald_003
  • Urwald_004
  • Urwald_005
  • Urwald_006

 

1. Mai Wanderung auf den Hessenturm

Trotz nicht so guten Wetter war die Wanderung auf den Hessenturm gut. Der Hessenturm wurde an diesem Feiertag von vielen Wanderen besucht. Für das Leibliche Wohl war bestens gesorgt, so konnte sich jeder an Bratwürstchen und erfrischenden Getränken sowie an Kaffee und Kuchen stärken.

  • 1_Mai_2014_001
  • 1_Mai_2014_007
  • 1_Mai_2014_008
  • 1_Mai_2014_009
  • 1_Mai_2014_011

 

Wanderung auf dem Rundweg in Neuenbrunslar - Wolfershausen

Unsere Wanderung startet auf einem Rundweg in Neuenbrunslar - Wolfershausen und zurück. Die Wanderung ging schnell durch Neuenbrunslar an schönen Bauernhöfen vorbei. Kleine Pause am Pferdegrab Bella & Rosa. Mit 30 Wanderer war die Wanderung bei guten Wetter ein voller Erfolg.
Die Mittagspause machten wir im Gasthof „Ederaue“ in Wolfershausen.

  • Neuenbrunslar_006
  • Hessenturm_Wandergruppe
  • Neuenbrunslar_002
  • Neuenbrunslar_003
  • Neuenbrunslar_004
  • Neuenbrunslar_005

 

Gertrudenstift, Hirzstein, Kasselsteiges nach Hoof

Unsere Wanderung startet am Gertrudenstift in Großenritte und geht über ein Teilstück des Kasselsteiges nach Hoof. Unterwegs boten sich uns herrliche Ausblicke zum Hirzstein, nach Schauenburg und auf den Habichtswald. Mit 27 Wandern war die Wanderung bei guten Wetter ein voller Erfolg.
Zum Mittagessen kehrten wir im Gasthof „Zum Himmel“ ein.

 

  • Hoof_006
  • Hoof_001
  • Hoof_002
  • Hoof_003
  • Hoof_004
  • Hoof_005

 

Schieferkopf am Esselberg, Kletterkopf bis zur Hüddinger Wanderhütte

Die Wanderstrecke bei Reinhardshausen war ca. 14 km lang und bot eine kleine und zwei größere Steigungen. Gewandert wurde von Reinhardshausen mit kleiner Pause beim Naturdenkmal Hirteneiche zur Hüddinger Kirche und Mittagsrast in der Hüddinger Wanderhütte bis Albertshausen.

 

  • 2Wanderung2014_006
  • HüddingerHütte-2014
  • 2Wanderung2014_002
  • 2Wanderung2014_003
  • 2Wanderung2014_004
  • 2Wanderung2014_005

 

Jahreshauptversammlung 2014

Zur Jahreshauptversammlung des Hessisch-Waldeckischer Gebirgs-und Heimatverein Niedenstein e.V. am 07.02.2014 kamen 50 Mitglieder ind das Landhotel Altenburg in Niedenstein. Beginn war 19 Uhr mit den aktuellen Themen für das Jahr 2014, die Versammlung dauerte bis ca. 21 Uhr. Anschliesend stärkte man sich gemeinsam bei Bratwurst und Pommes mit Salat und kühlen Getränken.

  • Sammlung_00333
  • h
  • Sammlung_002
  • Sammlung_003
  • Sammlung_004
  • Sammlung_00444

 

Reinhardshausen "Rund um den Hahnenberg"

15 Wanderer traffen sich bei guten Wetter um die Wanderung "um den Hahnenberg" als erste Wanderung im neuen Jahr zu meistern. Es ging sportlich über den Sternguckerpfad und Ziel orientiert zur Stärkung in ein nahe gelegenes Ital. Restaurant. Die Sonne war uns den Tag wohl gesonnen.

  • 2014_006
  • 2014_001
  • 2014_002
  • 2014_003
  • 2014_004
  • 2014_005

 

Rückblick Jahreshauptversammlung 2014

Zur Jahreshauptversammlung des Hessisch-Waldeckischer Gebirgs-und Heimatverein Niedenstein e.V. am 07.02.2014 kamen 50 Mitglieder ind das Landhotel Altenburg in Niedenstein. Beginn war 19 Uhr mit den aktuellen Themen für das Jahr 2014, die Versammlung dauerte bis ca. 21 Uhr. Anschliesend stärkte man sich gemeinsam bei Bratwurst und Pommes mit Salat und kühlen Getränken.

  • Sammlung_00333
  • h
  • Sammlung_002
  • Sammlung_003
  • Sammlung_004
  • Sammlung_00444

Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung und Totenehrung.
2. Bericht des 1.Vorsitzenden.
3. Bericht des Schriftführers.
4. Berichte der Fachwarte : a.) Wanderwart
b.) Kulturwartin c.) Wegewart
d.) Turmwart
e) Reiseführer
5. Bericht des Kassierers.
6. Bericht des Kassenprüfers
7. Mitgliederehrungen
8. Verschiedenes